>
Bauverein-GV.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
Wohnungsangebote Notdienste Reparaturen Ansprechpartner Geschäftszeiten

Sie erreichen uns unter folgenden Nummern:

Tel.: 02181.6509-0
Fax.: 02181.6509-33


Geschäftszeiten:

Montag bis Freitag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montagnachmittag14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag nachmittagsnach Terminvereinbarung

Telefonzeiten:

Montag bis Freitag08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Reparaturen

Sie möchten einen Schaden melden? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Bitte nutzen Sie unsere Schadensmeldung oder wenden Sie sich an unsere Zentrale:

Telefon: 02181.6509-0
E-Mail: info@bauverein-gv.de

Sie erreichen uns während unserer Geschäftszeiten:

Montag bis Freitag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montagnachmittag14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag nachmittagsnach Terminvereinbarung

Telefonzeiten:

Montag bis Freitag08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag14:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Bei Notfällen außerhalb unserer Geschäftszeiten finden Sie unter dem nachfolgenden Link eine Übersicht unserer Notdienst-Firmen:

Notdienste

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montagnachmittag14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag nachmittagsnach Terminvereinbarung

Telefonzeiten:

Montag bis Freitag08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Hubert Zimmermann

– Geschäftsführer –


Petra Heller & Uwe Wiegand

– Prokuristen –


Dagmar Büttgenbach

– Finanz- und Rechnungswesen –

02181.6509-46 dagmar.buettgenbach@bauverein-gv.de

Frank Dohmen

– Technik –

02181.6509-31 frank.dohmen@bauverein-gv.de

Sven Hösen

– Technik –

02181.6509-22 sven.hoesen@bauverein-gv.de

Andrea Remis Sanchez

– Wohnungsverwaltung –

02181.6509-15 andrea.sanchez@bauverein-gv.de

Melanie Strauß

02181.6509-25 melanie.strauss@bauverein-gv.de

Bauverein: Mieter können in Neubau ziehen

Am 5. Dezember 2018 berichtet die Neuß-Grevenbroicher Zeitung über den Neubau des Bauvereins auf der Kolpingstraße.



Südstadt - Die Einzüge sind nun von Dezember bis Mitte Februar 2019 geplant.

 

Beim Bauverein Grevenbroich geht ein Projekt der Vollendung entgegen. Ab Anfang Dezember können, wie die Wohnungsbaugenossenschaft informiert, die insgesamt 19 Wohnungen im Neubau an der Kolpingstraße 98a den Mietern übergeben werden. Im einzelnen handelt es sich um elf Zwei- und acht Drei-Zimmerwohnungen mit einer Fläche von 54 bis 77 Quadratmetern. Sie sind allesamt öffentlich gefördert. Die Einzüge sind nun von Dezember bis Mitte Februar 2019 geplant. Trotz Schlechtwettertagen über einen Zeitraum von fast vier Wochen haben laut Bauverein Architekten und Baufirmen das Fertigstellungsdatum gewährleisten können. Ganz abgeschlossen ist das Vorhaben aber noch nicht: An den Außenanlagen werde noch im Winter gearbeitet.

 

Mit dem Neubau in der Südstadt schließt der Bauverein eine Lücke zwischen zwei anderen Häusern der Genossenschaft. Das aus den 60er Jahren stammende Nachbargebäude Kolpingstraße 100 wird komplett saniert, unter anderem wird ein Aufzug installiert. Der Wohnraum dort wird in öffentlich geförderte Wohnungen umgewandelt.

 

Die nächste Fertigstellung beim Bauverein Grevenbroich ist, sofern das Wetter mitspielt, für den 1. Juli 2019 geplant. Am Schweidweg 38 entsteht zurzeit anstelle von zwei abgerissenen Altbauten ein Wohnhaus mit sieben frei finanzierten Wohnungen. Das Gebäude soll, wie der Bauverein Grevenbroich erklärt, mit Erdwärme geheizt werden, zudem ist eine Solaranlage vorgesehen. Die Bauarbeiten würden im Zeitplan liegen.

 

Der Neubau gleich gegenüber an der Ecke Schweidweg/Zumbuschstraße mit 15 Wohnungen war im Frühjahr diesen Jahres fertiggestellt worden. Eine Ergänzung zur Freizeitgestaltung dort ist noch geplant: Auf Wunsch aus der Mieterschaft will der Bauverein eine Fläche auf dem Grundstück zu einer Boulebahn ausbauen.

 

Quelle: NGZ