Wie muss ich mich verhalten, wenn eine Miete nicht vom Konto abgebucht bzw. gezahlt werden kann?

Zunächst sollten Sie dafür Sorge tragen, dass zum Zeitpunkt der Abbuchung der Miete Ihr Konto über die notwendige Deckung verfügt. Sollten Sie dennoch einmal in die Situation geraten, dass die Abbuchung nicht erfolgen kann oder Sie eine Miete nicht zahlen können, dann nehmen Sie bitte umgehend Kontakt mit uns auf, damit gemeinsam eine Lösung gefunden […]



Zunächst sollten Sie dafür Sorge tragen, dass zum Zeitpunkt der Abbuchung der Miete Ihr Konto über die notwendige Deckung verfügt. Sollten Sie dennoch einmal in die Situation geraten, dass die Abbuchung nicht erfolgen kann oder Sie eine Miete nicht zahlen können, dann nehmen Sie bitte umgehend Kontakt mit uns auf, damit gemeinsam eine Lösung gefunden werden kann.

ACHTUNG!

Sollten, aus welchen Gründen auch immer, die Mietzahlungen nicht oder nur teilweise erfolgen und eine Höhe von 2 Monatsmieten erreichen, sind wir gezwungen, die fristlose Kündigung auszusprechen. Aus Gründen der Gleichbehandlung und zur Sicherung der Genossenschaft bleibt hier auch kein Spielraum.

Bauverein-GV.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung.

OK