Wie hoch darf meine Hecke sein?

Die Höhe einer Hecke richtet sich nach dem Wohnumfeld. Eine Höhe von 1,50 Metern ist grundsätzlich zulässig. Darüber hinaus sollte die Höhe mit den Nachbarn und dem BAUVEREIN abgestimmt werden. Hecken über 2 Meter sind grundsätzlich nicht zulässig.



Die Höhe einer Hecke richtet sich nach dem Wohnumfeld. Eine Höhe von 1,50 Metern ist grundsätzlich zulässig. Darüber hinaus sollte die Höhe mit den Nachbarn und dem BAUVEREIN abgestimmt werden. Hecken über 2 Meter sind grundsätzlich nicht zulässig.

Bauverein-GV.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung.

OK